Aktuelles:

Beauftragte*r für Gewaltprävention in der Pflege

Am 13. Januar 2020 führen wir in Kooperation mit SP-Kommunikation eine Forbildung zum Thema Gewaltprävention durch.

 

Es gilt, Situationen die zu zu Gewalt führen können im Vorwege zu erkennen. Hierfür bedarf es einer kompetenten Person im Unternehmen, die sich dauerhaft mit dem Thema „Gewalt in der Pflege“ auseinandersetzt, um mit allen Beteiligten präventive Lösungen zu erarbeiten.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Die regelmäßige Überprüfung ausgewählter pflegerischer und institutioneller Prozesse zur Identifikation von Gewaltpotenzialen.
  • Die Schulung und Belehrung Ihrer Mitarbeiter*innen zu präventiven Vorgehensweisen in Bezug auf Gewalthandlungen.
  • Die Formulierung und Aktualisierung eines einrichtungsspezifischen Gewaltpräventionskonzeptes.
  • Beratung von Mitarbeiter*innen und Bewohner*innen sowie deren Angehörigen in Bezug auf potenzielle Gewaltsituationen bzw. bereits aufgetretene Gewalttaten.

Die Inhalte der Schulung:

  • Input zum Thema „Gewaltarten in der Pflege“
  • Die Auditcheckliste zur Ermittlung potenzieller Gewaltsituationen
  • Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten zur gezielten Erstellung von Interventionen
  • Umgang mit identifizierten Gewalttätigkeiten
  • Schulungs- bzw. Belehrungsunterlagen
  • Implementierung des Themas „Gewaltprävention“ im Unternehmen

Des Weiteren erhalten Sie ein Standardkonzept „Gewaltprävention in unserer Organisation“, das während des Tages auf Ihre jeweilige Einrichtung zugeschnitten wird. Die jeweiligen Unterlagen werden Ihnen digital und analog zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsdauer
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Katharinenhof an der Mühlenau
Reichsbahnstraße 20
22525 Hamburg

Zielgruppe
Mitarbeiter*innen aller Bereiche und Ebenen

Anzahl der Teilnehmer*innen
10 bis 16 Personen

Kosten
99,90 EURO inklusive MwSt.
Seminarunterlagen
Mittagessen und Seminargetränke

 

Anmeldung hier

________________________________________________________________________________

Quapen® von Stärck BIP

 

www.quapen.de bietet Ihnen Zugang zu praxiserprobten Dokumenten für Ihr Qualitätshandbuch.

 

• ambulant, stationär, teilstationär
• fachlich gesichert
• immer aktuell
• Word-Format für individuelles Layout
• spart Zeit und Geld

 

 

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------